Allgemein

And the Winner is…

09.03.08 "The Sonic Boom Foundation & the BSG Chemie"

von   kommentieren

myoon: And the Winner is…

Im Berliner Postbahnhof gewannen gestern Nacht die Jungs der
Sonic Boom Foundation souverän den diesjährigen f6-Music Award.

Mal ehrlich. Die restlichen fünf Finalisten waren keine wirkliche Konkurenz und teilweise genauso grauenhaft, wie der nervende Moderator. So können sich langweilige musikalische Darbietungen und Anmoderatonen genauso tödlich auswirken, wie das ins Abseits geratene Rauchen.

Ob die Opener Fugalo, die mit glattgebügelten Deutschrock starteten, Jet Pilot, Datura, oder Trikot, die einfach nur nach Zweiraumwohnung klangen.
Die restlichen "Ossibands" konnten The Sonic Boom Foundation nicht das Wasser reichen.
Sorry, Begbie – ihr wart zwar gut aber die SBF haben mehr Tore geschossen und wurde dementsprechend mehr bejubelt.

Beim halbstündigen Konzert sprangen Vorder-, Mittel- und Hinterbus gemeinsam in die Nacht und ich hoffe Axel hat sie alle wieder gut nach Hause gefahren.
Ein ganz eigenes und ehrliches Ding, was bei den anderen Bands leider fehlte.

Eine gute Kippe und eine geile Band sind die Champions des Abends und so rauche ich eine f6- Sun und genieße den meisterhaften "sound of city".

The Sonic Boom Foundation@Gieszerstrasse
Rock&Roll Raver

Diskussion

Keine Kommentare für “And the Winner is…”

Füge einen Kommentar hinzu