Instrumental

The Sound of City

20.06.08 DJ Shadow erforscht per Handy die Klänge der Städte

von   kommentieren

myoon: The Sound of City

Josh Davis aka DJ Shadow wird seit seinem 96er Album "Entroducing" als einer der innovativsten Hip-Hop Instrumentalisten angesehen. Und wenn er mal nicht hinter den Turntables hin und her switcht, dann erforscht er mit dem Mobiltelefon nach dem spezifischen Klang verschiedener Städte.

Ji-Hun Kim von der DE:BUG sprach mit ihm über seine neue Soundbastelei.

What does your city sound like? ist der Name des Projekts. In Zusammenarbeit mit Nokia Trends Lab sampelt DJ Shadow mit dem Handy regionale Klänge. Die Samples werden in sozialen Netzwerken zum Austausch angeboten und können in Tracks transformiert werden.

DJ Krush dazu:"“Jeder besitzt ein Mobiltelefon, jetzt will ich eine professionelle Applikation bereitstellen, um direkt auf dem Handy Musik zu produzieren. Ich werde aber auch aus den Samples der Nutzer eigene Tracks produzieren und versuchen zu zeigen, wie unterschiedlich Metropolen klingen können.“"

Auf die Frage, ob beim Produzieren nicht der Sinn dafür verloren geht, woher die Musik eigentlich kommt, antwortete Dj Shadow:

"In diesem Projekt will ich primär gar nicht didaktisch sein. Ich kann und möchte nicht definieren, was Musik ist und was nicht. Es ist wichtig den Zugang zum Musikalischen zu erweitern, so wie die ersten Beatboxer an einer beliebigen Kreuzung standen und Musik mit ihrem Mund machten und so ein eigener Stil entstand. Heute sind es vielleicht Handys, die neue Wege eröffnen."

Das gesamte Gespräch könnt ihr hier lesen.

http://www.djshadow.com

Diskussion

Ein Kommentar für “The Sound of City”

Füge einen Kommentar hinzu