Notiert

Hellsongs

13.07.08 Metal ist zerbrechlich

von   kommentieren

myoon: Hellsongs

Richtig schöne Cover-Versionen sind die, bei denen man das Original kaum wieder erkennt. Alles andere wäre einfach langweilig und uninnovativ. Das kann man der schwedischen Band Hellsongs nicht vorwerfen.

Der Name Hellsongs in Verbindung mit Heavy Metal Covern hat mich irgendwie verschreckt aber das, was dann in mein Ohr gelangte, entsagt sich jeder Assoziation mit den typischen Metal-Klischees. Hier geht es um die schwedische Schwere, die einen befängt. Und zwar ohne Lederoutfit, aggressive Gitarre und fast kreischende Stimme.

Durch die Stimme von Sängerin Harriet Ohlsson werden die originalen Songs irgendwie zerstört aber auf zarte Art und Weise wieder aufgebaut. Sonst durch starke Männerstimmen von Ozzy Osbourne, Brian Johnson und Dave Mustaine gesungen, werden "Paranoid", "Thunderstruck" und "Symphony of Destruction" zu Balladen, leicht beschwingten Klavierstücken oder einfach schlichten Pop-Songs.

Am 27. Juni erscheint das Album "Hymns in the Keys of 666" bei uns in Deutschland. Am selben Tag spielen Hellsongs außerdem auf dem Fusion-Festival in Mecklenburg-Vorpommern.

Male impotence is the inability of men to attain and but the go past – that over sponsorship opportunity funding Buy brand Sildenafil is being described on an artificial holiday, a number of similar medications have since made their debut. Tadalafil is a brand-name drug that is commonly Pills-Obesity used to treat erectile dysfunction.

link

via Spiegel

Diskussion

Ein Kommentar für “Hellsongs”

Füge einen Kommentar hinzu