Allgemein

Nah – Näher – T-Mobile Street Gigs

26.07.08

von   kommentieren

2005 ging der Bonner Mobilfunkkonzern T-Mobile mit Robbie Williams eine
18monatige Partnerschaft anlässlich der Welttournee des damals
erfolgreichsten europäischen Solokünstlers ein.

Mit den T-Mobile Street Gigs setzten sie dann im Mutterland des Pop ihr
Engagement im Musikbereich fort.
Diese neuartige Konzertreihe begeistert seit 2007 nun auch in Deutschland
Fans verschiedenster bekannter Bands und talentierter Newcomer.


Mit Dynamite Deluxe starteten die T-Mobile Street Gigs am 25.02.08 in die
nächste Runde.
Als Location hat man sich hierfür nicht etwa irgendeinen
Club, sondern bewusst Leipzigs "Sowjetischen Pavillion" ausgesucht.

myoon sprach mit Maika-Alexander Stangenberg, Pressesprecher der T-Mobile
Deutschland GmbH über das Besondere am Konzept der Street Gigs.

Der nächste Street Gig findet in Hamburg dem 31.03. statt.
Mehr Infos und Möglichkeit sich kostenlos anzumelden unter:
T-Mobile Streetgigs

Wir bedanken uns beim SAE Studio Leipzig und dem Kameramann Sebastian Lassak für die technische Unterstützung.


Wir bedanken uns bei T-Mobile Street Gigs, die uns den kurzen Konzertauschnitt zur Verfügung gestellt haben.

Diskussion

Comments are disallowed for this post.

Kommentarfunktion deaktiviert.