Allgemein

IPOLY Music – neues Label aus Dresden

01.12.08 Music for your body and your soul

von   kommentieren

myoon: IPOLY Music – neues Label aus Dresden

Auf der diesjährigen Pop Up Messe lernte ich die sympatischen Dresdner Alec TroniQ und Mentalic kennen.
Nun haben sich die beiden ihren eigenen Freiraum in Form von IPoly music geschaffen und bereits ihr erstes Release rausgehauen.

Warum IPoly music, dass erklärt Alec auf seinem myspace Blog

"In Zeiten endloser Fluten von elektronischer Tanzmusik haben wir uns entschlossen, ein paar Dinge hervorzuheben, die in der Szene in Vergessenheit geraten sind: Musik ist Emotion – und Emotion muss echt sein! Wir glauben, dass das vorherrschende inhaltsleere Gedröhne keine Authenzität vermitteln kann. Und wir sehen Authenzität als das Gegenstück zu all den Medien, die uns mit Mumpitz und Gedöns zu penetrieren versuchen.

Was also hat IPOLY zu bedeuten? Im Grunde besagt "I am poly" musikalische Vielfalt. Aber es verdeutlicht auch die zwei Dinge, um die es in unserem Schaffen geht – Körper und Seele, vereint auf dem Dancefloor; wo ausflippende Rhythmen sich mit melodischer Energie in einer Geschichte bündeln, die es zu erzählen gilt."

Das Ganze klingt dann so. Mit "Sub Aquers" veröffentlicht Alec TroniQ ganz zu meiner Freude endlich seinen stärksten Track.


Ich wünsch den Beiden auf jeden Fall viel Erfolg mit ihrem neuen Baby.

Diskussion

Ein Kommentar für “IPOLY Music – neues Label aus Dresden”

Füge einen Kommentar hinzu