Music Business

MTV im Quotenrausch

08.01.09 Die Mehrheit mag es live und dumm

von   kommentieren

Bei dieser Meldung erhebe ich gern mein Glas und rufe: – Prost liebes MTV, Du geiler Quotenhamster. Den Zuwachs hast du dir verdient.

"MTV meldet das beste Quotenjahr seit Sendestart. Mit einem Marktanteil von 2,6 Prozent in der Kernzielgruppe der 14-29 Jährigen wächst der Sender um zehn Prozent im Vergleich zu 2007 und übertrifft den Vorjahresrekord zum dritten Mal in Folge. Auch bei den 14-49 Jährigen kann sich MTV weiter verbessern und kommt mit einem Wachstum um 13 Prozent auf ein Prozent Marktanteil."

Besonders die Live Events als auch den eigenen Award Kram schauten sich an die acht Millionen Leute an.

Bei Viva gibt es für 2008 eine Nullerrunde in Sachen Quotenwachstum. Mit einem stabilen Marktanteil von 2,1% bei den 14-29 Jährigen und 1,1% bei den 14-49 Jährigen wollten die Zuschauer vor allem die Viva Shows, den Pyjamafreak und kotzende Traumkörper sehen.

Wohin die beiden TV Sender in naher Zukunft thematisch segeln werden ist damit wohl geklärt.
Liveübertragungen, Pokalshows, Star-und Modelgeschichten werden das Programm hauptsächlich ausmachen.
Und das gute alte Musikvideo wird endgültig ins Netz verband.

via musikmarkt

Diskussion

2 Kommentare für “MTV im Quotenrausch”

Füge einen Kommentar hinzu