Notiert

Auch ohne DRM geht die Kontrolle der Industrie weiter

09.01.09

von   kommentieren

Obwohl iTunes Verzicht auf DRM einen Durchbruch in der Musikindustrie darstellt und mit viel Applaus honoriert werden sollte, ist die Geschichte des nicht immer fehlerfreien Systems noch lange nicht zu Ende.
Hauptgrund: Die Industrie will Kontrolle über das Produkt hinaus.

Mehr dazu bei heise.

Diskussion

Keine Kommentare für “Auch ohne DRM geht die Kontrolle der Industrie weiter”

Füge einen Kommentar hinzu