Interview

Heidi Happy im myoon-Interview

13.03.09 Musikalische Grüsse aus der Schweiz

von   kommentieren

myoon: Heidi Happy im myoon-Interview

Mit der wunderbaren Stimme von Heidi Happy wollen wir euch ins Wochenende entführen.
Die Schweizerin Prsika Zemp veröffentlicht anderhalb Jahre nach ihrem Erstlingswerk Back Together ihr zweites Album Flowers, Birds an Home auf Little Jig Records. In insgesamt 18 Songs fliessen Alltag, Freude, Ängste und Wut von Heidi Happy gekonnt ineinander. Mal ruhig und besinnlich, dann ironisch bis heiter. Es sind zwischen Zerrissenheit und hintergründigem Humor angelegte grossformatig arrangierte Stücke, die uns einbinden in die feinfühlige Welt der Chanteuse.

Zusammen mit Ephrem Lüchinger bereiste sie anlässlich ihrer Album Tour Leipzig Downtown und gab in der Wärmehalle Süd ein beeindruckendes einstündiges Konzert.

Im ersten Teil des myoon-Interviews spricht Heidi Happy über den Umstand ihres recht eigensinnigen Namens und über ihr zweites Album Flowers, Birds and Home.

Happy Heidi im myoon-Interview Teil 1

Im zweiten Teil beschreibt Heidi ihre "grobschlächtige" Herangehensweise beim Songschreiben und den Vorteil ihrer Ungeduld. Ihre musikalische Familie, ihre Einflüsse und ihr Traum kommen ausserdem zur Sprache. Zum Schluss gibt es noch den Song You and your moods in voller Länge.

Heidi Happy im myoon-Interview Teil 2

"Die Musik der neuen CD von Heidi Happy zaubert mich durch ungeschminkte, feenhafte Geschichten der Ritterwelt in die Zukunft. Ihre Stimme und ihre Texte: pur, nah, eigen und sinnlich. Ihre Arrangements sind auf das Maximum reduziert. Flower Birds and Home ist ein geniales, sehr mutiges Werk, in einer Zeit, wo sich doch Alles um die "TV sucht den Superstar" Pop Suppe dreht. Wunderbar!" – Boris Blank, Yello

1. Hush
2. Turn
3. Fool
4. I’ve Got Something
5. Instrumental One
6. Why
7. I Understand
8. Take Four
9. Instrumental Two
10. Home
11. Deheree
12. Spring
13. Instrumental Three
14. I Think I’m In Love
15. Fulltime Running
16. Push The Door
17. You And Your Moods
18. O-o-oh

Alle weiteren Infos zu Heidi Happy und ihr neues Album inklusive Hörproben findet ihr unter folgenden Links.

www.heidihappy.ch

www.myspace.com/heidihappy

www.littlejig.com

Diskussion

2 Kommentare für “Heidi Happy im myoon-Interview”

Füge einen Kommentar hinzu