Music Business

Live Entertainment oder Advertainment – das Lautstark Panel auf der c/o pop

26.08.09 Gibt es das perfekte Event für Künstler und Marke?

von   kommentieren

Lautstark lud anlässlich der c/o pop zu zwei Diskussionsrunden, in denen sich alles um das Zusammenspiel zwischen Marken und Musik drehte. Gibt es einen perfekten Event, der für alle Seiten (Marke, Musiker und Konsumenten) emotional bzw. geldlich befriedigt? Und wie sollte ein dementsprechendes Booking aussehen? Wie erreicht eine Marke seine Zielgruppe und begeistert sie nicht nur vom Event sondern auch der Marke?

Mit diesen Fragen beschäftigte sich das einstündige Panel LIVE ENTERTAINMENT ODER ADVERTAINMENT… die Suche nach dem perfekten Event für Künstler & Marken.

Es diskutieren Chris Reitze (Managing Director, 2Bild), Hamed Shahi (Managing Director, SSC Group GmbH), Florian Brauch (CEO, Sparta Entertainment), Saskia Trautwein (Senior PR & Talent Relations Manager, Styleheads), Ralf Lülsdorf (Head of Brand Properties, Deutsche Telekom) Moderiert wird das Gaze von Fabian Gerhartz (Managing Director, Lautstark), Frank Karch (Journalist, 1Live)

Diskussion

Keine Kommentare für “Live Entertainment oder Advertainment – das Lautstark Panel auf der c/o pop”

Füge einen Kommentar hinzu