Notiert

Markus Beckedahl: Wollen wir die digitale Todestrafe?

30.09.09

von   kommentieren

Die Debatte zum Thema Filesharing und dem damit verbundenen Bestrebungen der Rechteindustrie und Teilen der Politik Nutzern bei mehrmaligen Verstössen gegen bestehende Urhebergesetze den Internetanschluss zu sperren hat in den letzten Tagen wieder Fahrt aufgenommen. Den Anstoss für die erneuten Diskussionen lieferte die Billigung des Internet-Sperrgesetzes HADOPI 2 durch den französischen Senat und der Nationalversammlung.

Markus Beckedahl fragt daher in seinem wöchentlichen Zeit.de-Blog Kulturkampf. Wollen wir den digitalen Gesellschaftsausschluss?

blog.zeit.de/kuturkampf: Wollen wir die digitale Todestrafe?

Diskussion

Keine Kommentare für “Markus Beckedahl: Wollen wir die digitale Todestrafe?”

Füge einen Kommentar hinzu