Notiert

Die Deutschen lieben Downloads

01.12.09

von   kommentieren

Die Deutschen haben Downloads zum beliebten Freizeitvergnügen erkoren. Was bisher als Jugendphänomen galt, ist nun auch bei den bei älteren Jahrgängen angekommen. Die Folgen: Der Downloadmarkt (Musik, Spiele, Videos, Hörbücher, Software) wächst kontinuierlich, wobei der Durchschnittspreis für den einzelnen Download auf 4,10 Euro sinkt.

Zu dieser Prognose kommt der Hight-Tech-Verband BITKOM aufgrund einer Erhebung des Marktforschungsinstituts GfK.

BITKOM: Download-Rekord: Markt wächst auf 250 Millionen Euro

Diskussion

Keine Kommentare für “Die Deutschen lieben Downloads”

Füge einen Kommentar hinzu