Allgemein

Rage Against The Machine holen den Knüppel aus dem Weihnachtssack

21.12.09 Facebook-Initiative pusht "Killing in the Name" auf Platz 1 der UK Charts

von   kommentieren

Das diesjährige Top-Weihnachtslied kommt von den korrekten Buben namens Rage Againts The Machine und klingt lametta behangen so:

Dank der Facebook-Initiative RAGE AGAINST THE MACHINE FOR CHRISTMAS NO.1 landete der RATM Song "Killing in the Name" auf Platz 1 der UK Charts. Die Initiative rief zum Kauf des Stücks auf und wollte damit einen neuerlichen Nr. 1 Hit aus dem Hause X-Factor verhindern. Mission gelungen, RATM auf der englischen Pole Position und die Netzwelt applaudiert. Weihnachten kann also losrumplen.

BBC: Rage Against the Machine beat X Factor winner in charts

Diskussion

Keine Kommentare für “Rage Against The Machine holen den Knüppel aus dem Weihnachtssack”

Füge einen Kommentar hinzu