2 Jahre myoon-music

2 Jahre myoon-music

15.02.10 Heute feiern wir uns mal selbst

von   3 Kommentare

 

Am 15. Februar 2008 ging unser Blog online. Wir waren damals ziemlich aufgeregt und in Sachen Blogs noch grün hinter den Ohren. 1339 Beiträge später werden wir heute die Sektkorken knallen lassen und bedanken uns bei allen Lesern, die uns bis heute mit Lob und Kritik begleiten.

Wir haben über Musiker und ihr Business geschrieben, nach Alternativen zur bestehenden Musikindustrie geforscht, viele interessante Interviews geführt, viel kritisch beäugt und uns an wunderbarer Musik und ihren Erschaffern erfreut, während unsere fleißigen Ideengeber, Programmierer, Designer und Umsetzer die Plattform für Musiklehrer auf die Beine stellten.

In diesen zwei Jahren lernten wir viel über Musiker und ihr Umfeld. Ob Musikdienste oder Plattformen – wir berichteten über große Hoffnungsträger, die sich nicht immer in der hart umkämpften Musik 2.0 Arena durchsetzten, meckerten über die GEMA und den Häuptling der veralteten aber noch immer mächtigen Musikindustrie Dieter Gorny. Die Kulturflatrate und die Idee des Creative Commons gewannen wir lieb und stellten uns die Frage inwieweit der Musiker zum Unternehmer heranreifen müssen um erfolgreich aus der Masse hervorzustechen.

Den einen Masterplan gibt es nicht, dafür eine Erfolgsformel: CwF+RtB = $$$ Soll heissen:
Lieber Musiker – Verbinde dich mit deinen Fans + Gib ihnen einen überzeugenden Grund dein Musikprodukt zu kaufen = Du wirst zwar nicht im Geld baden, aber kannst unter Umständen von deinem Produkt leben.
Doch bei uns hat schliesslich der Musiker das letzte Wort und so zeigen wir noch einmal bekannte Gesichter aus unseren Interviews, die sich zu diesen Themen ihre eigenen Statements zum Besten geben.

Artikel weiterlesen
myoon.com – die Musikoffensive

myoon.com – die Musikoffensive

04.11.09 Neue Features und ein attraktives Angebot den Pro-Account kostenfrei zu nutzen

von   kommentieren

 

Als wir im Juli den Schalter unserer Plattform für Musikunterricht Online stellten, waren wir mächtig aufgeregt und neugierig, wie die Akzeptanz bei Musiklehrern und Musikschulen für unseren jungen Dienst ausfallen würde.
Neben einer großen Portion positiven Feedbacks, erhielten wir auch eine Menge hilfreicher Anregungen, die uns in der Absicht bestärkten, den eingeschlagenen Weg weiterzugehen und myoon music deutschlandweit zu einem umfangreichen Portal für Musikunterricht aufzubauen.
Was uns am meisten freute, waren die vielen Musiklehrer und Musikschulen, die sich interessante Profile anlegten. In allen großen deutschen Städten gibt es bereits ein reiches Angebot an Musiklehrern und Musikschulen für alle Genres, jedes Alter und viele Instrumente. Und es werden täglich mehr.

Lern dein Instrument – Hier sind deine Lehrer – in deiner Stadt!

Wir haben die Zeit seitdem intensiv genutzt und viele sinnvolle Features für einen Relaunch entwickelt. Dabei ist es uns vor allem wichtig, beide Seiten – Musikschüler und Musiklehrer bzw. Musikschulen – durch optimierte Such- und Präsentationsoptionen noch schneller und einfacher einander näher zu bringen. Musiklehrer- und Schulen werben mit einer gelungenen und überzeugenden Präsentation. Damit Musikschüler bei ihrer Suche nach dem geeigneten Musikunterricht diese Angebote abrufen können, wurden mit den Städte – und Spezialseiten zwei neue Features aufgesetzt.

Nutze den Pro Account – kostenfrei und unverbindlich

Für angemeldete Musiklehrer und Musikschulen als auch für Neuanmeldungen bieten wir neben dem Relaunch ein weiteres attraktives Angebot.
Alle User unserer Plattform können ab sofort den erweiterten Pro-Account ein halbes Jahr kostenfrei und unverbindlich testen.
Welche Vorteile diese und weitere Neuerungen des Relaunchs für Musikschüler-, Lehrer und Musikschulen bereitstellen, möchten wir nun im Detail vorstellen.

Artikel weiterlesen
myoon LESSONS – die schönsten Profile

myoon LESSONS – die schönsten Profile

06.08.09 Best Of Musiklehrer

von   kommentieren

 

myoon LESSONS ist nun seit knapp einem Monat online. Hier ein kurzer Rück- und Einblick.

Der Launch des Portals war schon abenteuerlich. Eigentlich wollten wir früher online gehen. Aber es kam eins zum anderen und wir haben entschieden, dass Marcel lieber nach Japan fliegt um ein Räucherstäbchen anzuzünden.

Artikel weiterlesen
Der kostenfreie Basic Account – myoon LESSONS
 

Seit rund einer Woche ist myoon LESSONS online. Wir haben die Zeit genutzt um Feedbacks im persönlichen Umfeld einzusammeln. Auch auf dem Future Music Camp bei der Popakademie Mannheim hatten wir letztes Wochenende ein großartiges Forum um unsere Idee vorzustellen und uns Meinungen einzuholen. (Vielen Dank an alles die ein offenes Ohr für uns hatten!)

Artikel weiterlesen
myoon LESSONS für Musiklehrer und Musikschulen ist online
 

Über ein Jahr nach Start unseres Online Magazins ist es soweit: das zweite Produkt von myoon, myoon LESSONS, ist aus der Taufe gehoben.

Was myoon LESSONS ist?

myoon LESSONS ist eine Plattform für Musiklehrer und Musikschulen.

Artikel weiterlesen
Ein Räucherstäbchen für myoon

Ein Räucherstäbchen für myoon

06.06.09 Behind the Scenes III

von   3 Kommentare

 

Unser zweites Produkt (neben dem Magazin) myoon LESSONS steht in den Startlöchern. Wir möchten an dieser Stelle einen Einblick geben, welche Idee wir mit den Produkten von myoon verfolgen und warum wir den Namen “myoon” ausgewählt haben.

Artikel weiterlesen


myoon LESSONS – Einblicke in unseren Workflow

myoon LESSONS – Einblicke in unseren Workflow

31.05.09 Behind the Scenes II

von   5 Kommentare

 

Das letzte mal haben wir einen Einblick in unsere Idee bezüglich der Profile für Musiklehrer und Musikschulen gegeben. An dieser Stelle möchten wir zeigen welchen Workflow wir im Laufe der bisherigen Entwicklungszeit erarbeitet haben.

Artikel weiterlesen


myoon LESSONS – Das Profil für Musiklehrer und Musikschulen
 

Nicht mehr lange, dann launchen wir unsere neue Plattform myoon LESSONS für Musiklehrer, Musikschulen und angehende Musiker. Was es damit auf sich hat und wie wir die Sache angegangen sind, möchte ich an dieser Stelle beschreiben.

Am Anfang hatten wir die Idee, Produkte für Musiker zu schaffen. Warum Musiker? Ganz einfach – wir lieben Musik und hatten das Bedürfnis Musiker mit dem zu unterstützen was wir können: Webapplikationen bauen.

Artikel weiterlesen
myoon bittet um Deine Mithilfe!

myoon bittet um Deine Mithilfe!

15.10.08 Wir suchen Musiker die uns helfen!

von   2 Kommentare

 

Lieber myoon Leser,

Wie Du sicherlich schon mitbekommen hast, planen wir fleißig weitere Dienste für Musiker.

Artikel weiterlesen
myoon Relaunch

myoon Relaunch

19.09.08 We Proudly Present

von   8 Kommentare

 

Seit Februar 2008 gibt es nun den myoon Blog.
Wir freuen uns, dass wir so viele treue Leser gefunden haben und über die regen Kommentare und E-Mails.

Um noch besser zu werden gibt es nun viel Neues im Blog.
Hier die wichtigsten Highlights:

Artikel weiterlesen