Tag: c/o pop


Live Entertainment oder Advertainment – das Lautstark Panel auf der c/o pop

Live Entertainment oder Advertainment – das Lautstark Panel auf der c/o pop

26.08.09 Gibt es das perfekte Event für Künstler und Marke?

von   kommentieren

 

Lautstark lud anlässlich der c/o pop zu zwei Diskussionsrunden, in denen sich alles um das Zusammenspiel zwischen Marken und Musik drehte. Gibt es einen perfekten Event, der für alle Seiten (Marke, Musiker und Konsumenten) emotional bzw. geldlich befriedigt? Und wie sollte ein dementsprechendes Booking aussehen? Wie erreicht eine Marke seine Zielgruppe und begeistert sie nicht nur vom Event sondern auch der Marke?

Mit diesen Fragen beschäftigte sich das einstündige Panel LIVE ENTERTAINMENT ODER ADVERTAINMENT… die Suche nach dem perfekten Event für Künstler & Marken.

Es diskutieren Chris Reitze (Managing Director, 2Bild), Hamed Shahi (Managing Director, SSC Group GmbH), Florian Brauch (CEO, Sparta Entertainment), Saskia Trautwein (Senior PR & Talent Relations Manager, Styleheads), Ralf Lülsdorf (Head of Brand Properties, Deutsche Telekom) Moderiert wird das Gaze von Fabian Gerhartz (Managing Director, Lautstark), Frank Karch (Journalist, 1Live)


c/o pop 2009: "Pop Culture 2.0"

c/o pop 2009: "Pop Culture 2.0"

11.08.09 Vom 12.-16. August in Köln

von   Ein Kommentar

 

Morgen startet in Köln die c/o pop in ihre sechste Runde. Das Motto des diesjährigen Branchentreffs lautet "Pop Culture 2.0". Dabei wollen die Veranstalter vor allem die Diskussionen zu den aktuellen und tiefgreifenden Veränderungen der Kreativwirtschaft ankurbeln und stellen die Musik dabei bewusst in den Mittelpunkt.

Dafür wurde die "c/o pop convention", ein neuer Business-Bereich geschaffen. In über 20 Panels, Diskussionen und Vorträgen, Workshops und Präsentationen will die c/o pop 2009 an zwei Tagen (13./14.8.) die perfekten Vorraussetzungen für einen branchenübergreifenden Austausch von neuen Ideen und Perspektiven bereitstellen.

Besonders spannend dürfte am 13. August die Podiumsdiskussion mit dem Titel “Werte 2.0 – Geistiges Eigentum vs. Netzkultur" werden. Teilnehmer der Diskussion sind Mark Chung (Geschäftsführer, Freibank Musikverlags- und -vermarktungs GmbH), Christian Hufgard (Pressesprecher, Piratenpartei), Lars Sobiraj (Chefredakteur, gulli.com), Georg Oeller (Vorstandsmitglied, GEMA), Stefan Herwig (Geschäftsführer Dependent, Mindbase). Johnny Haeusler (Spreeblick) wird die kontroversen Meinungen moderieren. Die c/o pop filmt die Diskussion und stellt sie im Anschluss als Download zur Verfügung.

Auch musikalisch wurde mehr geklotzt als gekleckert. Hier einige Highlights des beeindruckenden Festivalsprogramms.

The Whitest Boy Alive, Hercules & Love Affair, Ricardo Villalobos, Beirut, The Notwist & Andromeda Mega Express Orchestra, Patrick Wolf, Gonzales, Bloody Beetroots, Ellen Allien, GusGus, Trentemøller, Black Lips, Michael Mayer, Bonaparte, Kreidler, Matias Aguayo, Mathew Jonson, Paul Kalkbrenner u.v.m.

www.c-o-pop.de


Angelika Express und DAF spielen heute beim c/o pop Festival
 

Heute Abend spielen Angelika Express erstmals offiziell in neuer Besetzung. Im Anschluss gibt es DAF live auf die Ohren.

Robert Görl & Gabi Delgado schockten als Deutsch-Amerikanische Freundschaft Anfang der 80er Jahre mit ihren anarchistischen Auftritten sowohl konservative als auch linke Kreise.

Beide Bands geben anlässlich des c/o pop Festivals im Kölner Gloria Theater ihren musikalischen Output zum Besten. Das wird garantiert ein interessanter Auftakt. Artikel weiterlesen


C/O POP 2008 – FESTIVAL & PROFESSIONAL 13.- 17.08.2008
 

Ab morgen steht Köln wieder fünf Tage lang ganz im Zeichen von Musik und Popkultur.

Das Festival wird flankiert von professional c/o pop (pro c/o pop) – einem internationalen Business Forum für die "music related industries".
pro c/o pop besteht aus einer Fach- und Publikumsmesse (affair c/o pop), die sich an nationale und internationale Labels und Vertriebe im Independent-Bereich richtet, sowie einem Kongress (conference c/o pop) mit Workshops, Panels und Vorträgen, die sich dem Alltag von Musik- und Medienschaffenden widmen. Artikel weiterlesen


Workshop zum Thema Creative Commons auf der c/o pop
 

Vom 13. bis zum 17. August findet in Köln die c/o pop statt. Neben Konzerten von Künstlern wie José Gonzaléz, Sven Väth oder Why? finden auch eine Messe und ausführliche Foren, Vorträge und Workshops zum groben Thema Music Related Industry, sprich Gegenwart und Zukunft der Musik statt. Artikel weiterlesen