Tag: compilation


Audiolith Compilation: Doin’ our thing

Audiolith Compilation: Doin’ our thing

10.08.09 Blow your Mind with good music!

von   kommentieren

 

Nach sechs Jahren Audiolith Wahnsinn wird es Zeit für eine Compilation. Gesagt, getan und so veröffentlicht das Hamburger Label am 14. August Doin’ our thing. Auf die Ohren gibt es 18 unveröffentlichte Tracks aller Audiolith Künstler. Meine Favoriten: Egotronic & Frittenbude – "Die Schande" (Ohrwurm), Frittenbude – "jung, abgefuckt, kaputt und glücklich" (Die Jungs werden immer bässa) und Krinks Noise Remix von "Hoax" (pumpender Technotrack mit Raveappeal)

Das soll es aber noch nicht gewesen sein. Zusätzlich haut Audiolith eine DVD mit 26 Videos raus, die in den letzten sechs Jahren entstanden sind. Und die Leute, die gern mit kostenlosen Downloads beglückt werden wollen, können sich bis zum Freitag mit zwei Tracks die Wartezeit versüssen.

IRA ATARI & RAPIDE – DOIN’ OUR THING (THEMESONG)
ULTRNX VS: IRA ATARI – DOIN’ OUR THING

Na dann locker machen & blow your mind with good music!

Artikel weiterlesen
 

Seit 26. Juni kann man die erste myspace Compilation käuflich erwerben.
Die 42 Tracks gibt es für 20,95€ (Doppel CD, Amazon) oder 12,98€ (MP3, Amazon). Mit dabei sind Placebo, Death Cab for Cutie, Peaches, Maximo Park, MGMT und und und…. .

myspace Usern, denen das jedoch noch zu viel cash ist, können bis zum 12.Juli an dem My Playlist is better than your Playlist Contest teilnehmen und entweder den Hauptpreis von 500€ oder täglich ein playlist merch Paket abstauben.

myspace playlist Vol.1


“thanks for n0theen”

“thanks for n0theen”

08.06.09 n0theen sucht für Compilation freie Musik

von   kommentieren

 

Seit einem halben Jahr streamen die Macher von n0theen freie Musik und haben sich bei mir schon ihre Lorbeeren verdient.

Nun will man eine erste Compilation mit dem Titel "thanks for n0theen" veröffentlichen und sucht dafür Musiker, die ein bisher unveröffentlichtes Stück zur Verfügung stellen. Diese Compilation wird es kostenlos unter einer Creative Commons Lizenz geben.

Alle weitere Infos dazu können sie direkt bei n0theen abrufen.


Networx Vol.1 – Dubstep from Germany

Networx Vol.1 – Dubstep from Germany

20.05.09 Die Diktatur des Basses

von   kommentieren

 

Dubstep from Germany haben sich die Jungs von barish records auf die Fahnen geschrieben. Dafür haben sie auf der Networx-Compilation Vol 1. Producer zusammengetrommelt und eine feines Who is Who der hiesigen kleinen und quirrligen Dubstepszene zusammengestellt.

Die 19 Tracks gibt es in den Downloadshops des Vertrauens. Dieser link zur Website wird sie in die Untiefen der Bassforschung entführen.

Für die nächste Networx Compilation suchen die NRWler bereits neues Futter. Ich nehme an, das Resultat wird genauso dick.

Artikel weiterlesen
Fall is for Lovers

Fall is for Lovers

08.12.08 A Collection Of Catchy Pop Tunes

von   kommentieren

 

Sven Swift aka Bettina Rhymes hat für das Phlow-Magazine die wunderbare Compilation "Fall is for Lovers – A Collection Of Catchy Pop Tunes" zusammengestellt.
16 wärmende Tracks zum Hören, Küssen, Kuscheln und Downloaden.

Artikel weiterlesen
Future of Music Coalition unterstützt Rock The Net

Future of Music Coalition unterstützt Rock The Net

31.07.08 Der Kampf für Netzneutralität

von   kommentieren

 

Die "Future of Music Coalition" Compilation beinhaltet 16 Songs von Indiekünstlern wie Wilco, Bright Eyes, They Might Be Giants, Aimee Mann und DJ Spooky und kommt der Kampagne "Rock The Net" zugute.

Grund der Aktion ist der Kampf für Netzneutralität. Momentan befinden sich die großen Labels als auch kleine Wohnzimmermusiker technologisch noch auf einer Ebene um ihren Content unter die Fans bringen zu können.

Artikel weiterlesen
Phlow und c/o Pop präsentieren Destination Cologne

Phlow und c/o Pop präsentieren Destination Cologne

28.07.08 Knackige Netlabel-Sounds of Cologne

von   kommentieren

 

Einen interessanten und für die Ohren sehr schönen Einblick in die Kölner Netlabelszene ist mit der von Plow und c/o Pop präsentierten Compilation "Destination Cologne" entstanden.

Artikel weiterlesen