Tag: Musik-Abo


Universal Music und Virgin Media basteln an einem Abo-Service

Universal Music und Virgin Media basteln an einem Abo-Service

16.06.09 Der Versuch durch Umerziehung Geld zu verdienen

von   Ein Kommentar

 

Majorlabels und Konsument. Das war noch nie die grosse Liebe und doch konnten die Musikvermarkter der alten Schule eine Weile ordentlich Profit ergaunern. Dann kam die Krise und nun? Noch immer wird der Kunde als blödes Schaf oder bösartiger Elefant angesehen, der alles saugt was bei Drei nicht gelöscht ist.

In England planen der ISP Virgin Media und Universal Music einen Abo Service, der den Kunden umerziehen will. Richtig gelesen, UMERZIEHEN. Weg von den Raubkopien hin zur monatlichen Gebühr. Die Songs die runter geladen werden, sollen DRM frei sein und kann auf jeden Player abgespielt werden. Auch nach Ablauf des Abos kann der Kunde die Songs behalten. Soweit das Gute an diesem Abo.

Artikel weiterlesen