Tag: Musik2.0


Tracks&Fields geht in die öffentliche Betaphase
 

Die Idee, die hinter Tracks and Fields steckt ist einfach und richtungsweisend. Musiker, die ihren Output gern zum Remixen freigeben oder die sich gern an fremden Material austoben, stellt das Berliner Start Up eine Plattform mit einem onlinebasierten Sequenzer zur Verfügung.
Das sechsköpfige Team will die neue Generation weltweit vernetzen, damit sie sich im Second-Live-Proberaum ihre Sounds zuwerfen können.

Musiker kennen ein Problem ziemlich gut: Man hat viele neue Ideen und man will einfach nur Musik mit den richtigen Leuten machen. Leider ist es meistens so, dass Musiker und Produzenten zwar einegemeinsame Vision, aber nicht unbedingt einen gemeinsamen Zeitplan teilen oder sich am gleichen Ort befinden.

Tracksandfields.com ist die Lösung.

Artikel weiterlesen