Tag: Remix


Röyskopp lädt zum Remix-Contest

Röyskopp lädt zum Remix-Contest

03.09.09 "Tricky Tricky" als Steilvorlage

von   kommentieren

 

Das norwegische Elektroniker-Duo Röyskoop lädt via Soundcloud zu einem Remix-Contest ihres Tracks "Tricky Tricky". So schreiben die Herren Berge und Brundtland auf ihrer Website.

"This is yet another shabby attempt at giving something back to our fans – or rather get our fans involved in our shabby doings… Yes, this is an invitation to all of you dedicated souls out there who want to take part in the Röyksopp legacy! We feel that track “Tricky Tricky” has so much potential, it deserves a life outside the album. Not only is this a chance at beating us at our own game, you also get to mess around with Karin Deijer-Andersson’s extraordinary vocals! Now, how about that?!? For those about to remix – we salute you!"

Das Prozedere ist einfach. Die einzelnen Parts des Tracks bei soundcloud runterladen, einen Remix basteln und das Ganze in die Soundcloud dropbox hochladen. Als Gewinne winken ein Release und was Schönes von Ableton Live. Bis zum 5. Oktober müssen alle Remixe eingegangen sein und die Gewinner werden am 26.10. bekanntgegeben.

Hier der Track "Tricky Tricky"

Für alle weiteren Infos bitte folgende Links anklicken.

http://royksopp.com

blog.soundcloud.com-Royskopp-Remix


 

Die von mir bereits vorgestellten Jungs von der Frittenbude bieten ihren Track "Elektrofikkke" zum Remixen an.

Alles Weitere dazu gibt es auf ihren blog.


Kayne West’s Remix bei imeem

Kayne West’s Remix bei imeem

19.11.08 Album exklusiv beim last.fm Konkurrenten

von   2 Kommentare

 

Coole Download-Aktionen von Musikern häufen sich in letzter Zeit. Dabei stehen Vertreter des Hip-Hop/Rap oft noch ihren Kollegen der anderen Genres nach. Doch Kayne West räumt damit nun auf: sein Remix Album “Sky High” gibt es jetzt beim last.fm-Konkurrenten imeem in voller Länge, sooft man will zum Anhören – bloß herunterladen kann man es nicht…

Artikel weiterlesen
 

Die Chicagoer Noise/ Floor Crew hat die aktuelle Portishead-Platte remixed und kostenlos ins Netz gestellt. Manche Songs sind noch wieder zu erkennen, wie "Machine Gun", der schlicht und ergreifend "nach mehr Drums bettelte". Andere wurden bis zur Unkenntlichkeit remixed. Überzeugt von ihrem Werk ist die Crew auf jeden Fall, denn sie stellen ernsthaft die Frage, ob ihre Scheibe besser sei, als das Original. Darüber sollte sich jeder selbst einen Eindruck verschaffen.

gelesen bei www.nerdcore.de


 

"Graceland" ist die erste Single des vor kurzem erschienenen Kettcar-Albums "Sylt" und diese wurde nun von verschiedenen elektroaffinen Künstlern remixed. Die Remixe finden sich auf der neuen Single "Nullsummenspiel" und die gibt es zum Download im Grand Hotel van Cleef-Shop. Mit dabei sind Plemo, Egotronic, Jan Weigel, Frittenbude (da heißt es dann Raveland) und Krink. Die Version von Plemo gibt es sogar zum kostenlosen Download und den Rest zum Reinhören – und zwar hier.

gelesen bei www.visions.de