Tag: Three-Strikes


 

Der Journalist Don Dahlmann begreift in einem Blogeintrag die aktuellen Aktivitäten der Musikindustrie und Rechteverwerter in Richtung Hadopi-Gesetz mit Three- Strikes- Lösung inklusive wirtschaftlichen Ausgleichs als gefährlich für den Bürger als auch für den Künstler. Aus seiner Sicht ist es der MI durchaus zuzutrauen, dass sie auf jegliche Rechtsstaatlichkeit pfeift, um ihr eigenes Vertriebsmodell zu retten.

"Seit wann ist es eigentlich Usus, dass eine Industrie, die ihr Geld zum größten Teil damit verdient, dass sie Wegwerf-Produkte herstellt, in das Leben aller Bürger eines Staates eingreifen kann? Seit wann ist der Download eines Songs einen Eingriff ins Fernmeldewesen wert?"

Don Dahlmann: Es reicht!