Tag: Webdienst


Muxicall: Musizier dir einen Farbrausch
 

Gerade habe ich meinen gewöhnlichen Morgenblues mit dem netten Webservice Muxicall wegmusiziert. Ok musiziert ist etwas hochgegriffen, weil man für Muxicall keine musikalischen Vorkenntnisse braucht um spooky Sounds zu fabrizieren.

Momentan stehen drei Instrumente zur Verfügung. Piano, Drums und Strings. Das Prinzip ist einfach, lustig und schnell vom Tisch. Entweder man klickt die 252 Patterns nacheinander oder man drückt shift und lässt die Maus über die Bedienungsoberflächen gleiten. Nach 10 Minuten bin ich raus, das Onlinegeklimper der anderen erspar ich mir.

Nette Idee für Zwischendurch. Vor allem das Farbspiel, "the inspiring music colors theory", kann zu kleinen Verzückungen führen. Wenn das Piano schon im laienhaften Chaosspiel erstickt, so jedoch in tollen Farbwelten. Um so bunter um so irrer.

muxicall.com